Hedgefonds

Hedge Fonds bergen Risiken für den Anleger, Dach Hedgefonds hingegen verringern diese Risiken durch wesentlich geringere Kursschwankungen zugunsten der Anleger.

In der Wahl seiner Anlagestrategie ist ein Hedgefonds viel freier als ein normaler Fonds. Den Fondsmanagern werden kaum Grenzen gesetzt, so dass auch die Risikobereitschaft viel höher sein kann als bei den üblichen Fonds. Den üblichen Fonds sind strengen Regeln auferlegt. Beim Hedgefonds hingegen ist der spekulative Anteil der Strategie, sehr viel höher.

 

Das oberste Ziel eines Hedgefonds, ist wie bei jedem anderen Fonds auch, die Gewinnmaximierung, um eine möglicht hohe Rendite zu erzielen, allerdings wird ein viel höherer Risikofaktor einbezogen. Die Bestandteile, können aus den verschiedensten Wertpapieren sowie anderen Wertgegenständen bestehen und sie sind meistens viel aggressiver orientiert. Beim Hedgefonds, lassen die Rahmenbedingungen liberalere Handlungsweisen zu als es bei üblichen Fonds der Fall ist. Bis zum Jahr 2004, gab es für Hedgefonds keine Zulassung für den öffentlichen Vertrieb. Geändert wurde diese Vorschrift zum 01.01.2004, durch das Investment-Modernisierungsgesetz. Hierdurch ist der Hedgefonds jetzt auch zum öffentlichen Vertrieb zugelassen.

Die Stammsitze der Hedgefonds zählen meistens zu den Steueroasen. Zudem unterliegen sie nur selten der strengen Kontrollen an den Finanzmärkten. Dadurch können sie ohne Beschränkungen, schneller und freier, an den Finanz- und Rohstoffmärkten agieren, sowie handeln.

Der Hedgefonds strebt ständig nach der maximalen Rendite, wobei auch höhere Risiken in Kauf genommen werden um das Ziel zu erreichen. Dabei ist es egal ob die Kurse steigen oder fallen. Hedge Fonds bergen Risiken, die der Anleger bereit ist zu tragen um möglichst viel Gewinn zu machen.

Dach Hedgefonds verringern diese Risiken, denn die Wertschwankungen sind wesentlich geringer. Anleger die zum ersten Mal in Hedgefonds investieren oder solche die eher eine konservative Anlagestrategie bevorzugen, sollten Dach Hedgefonds den Vorzug geben.